Glasdach Glasdächer Dachkonstruktionen Glasdachkonstruktionen Terassendächer Verglasungen Lichthofüberdachungen Glasfassaden Glaserei Glaser Glaskonstruktionen Dachkonstruktionen Wintergärten Balkonverglasungen Fassadenbau Metallbau Hamburg Norddeutschland Glasnotdienst Ganz
Glasbau Glaskonstruktionen Glasdächer Glasdach Fassaden Glasfassaden

Visolmove verfahrbare Glasdächer mit Satellitenantrieb

Visolmove mit Satellitenantrieb ist eine verfahrbare Glasdachkonstruktion für größere Dächer, bestehend aus einer selbsttragenden Konstruktion (z.B. Satteldach), die auf Rollen gelagert ist und auf zwei Schienen verfahrbar aufsetzt.

Laufschienen
Die Laufrollen des verfahrbaren Teils des Daches rollen auf zwei außerhalb der Öffnung liegenden Schienen. Die Länge der Schienen richtet sich nach der Wahl des Öffnungsgrades des Daches.
Die Schienenkonstruktion wird feuerverzinkt ausgeführt; alle Stahlbauteile nach DIN 18055.
Bei der Wahl der Schienenauflage ist auch die Schalldämmung zu berücksichtigen. Bei einer Auflagefläche aus Holz kann die Schallübertragung der Rollen erheblich reduziert werden. Alternativ wird eine Montage der Schienen auf Maschinenlagern aus Hartgummi ausgeführt.

Antrieb
Der 230 V/ 50 Hz-Elektroantrieb befindet sich außerhalb der Dachverglasung in einem separaten Gehäuse und wird auf einer Motorkonsole, die auf der Deckenkonstruktion aufgeständert ist, verschraubt. Er treibt über eine durchlaufende Welle die Dachkonstruktion an. Dabei fährt das Visolmove über die Welle hinweg.

Maßangaben

lichte Zargenöffnung:

bis ca. 6.000 x 6.000 mm oder 3000 x 3000 mm

Außenabmessungen:

jeweils zuzüglich 2 x 300 mm in der Breite,
2 x 200 mm in der lichten Länge

Das Visolmove kann bei einer Öffnung bis 20 % frei auskragen.


[Welcome] [Wir über uns...] [Glasdächer] [miniLIGHT Pyramiden] [miniWALM] [miniPLAN Flachdach] [Visolmove] [Visolmove Sat] [Visolmove Tandem] [Zubehör] [techn. Beschreibung] [Überdachungen] [Wintergärten] [Glasnotdienst] [Renovierung] [Referenzen] [Kontakt] [Impressum]