Glasdach Glasdächer Dachkonstruktionen
                Glasdachkonstruktionen Terassendächer Verglasungen
                Lichthofüberdachungen Glasfassaden Glaserei Glaser
                Glaskonstruktionen Dachkonstruktionen Wintergärten
                Balkonverglasungen Fassadenbau Metallbau Hamburg
                Norddeutschland Glasnotdienst Ganz


Glasbau Glaskonstruktionen Glasdächer
                      Glasdach Fassaden Glasfassaden














Seite drucken




Beschreibung und techn. Details

Komplett vorgefertigte Glasoberlichter miniLIGHT, miniWALM und miniPLAN, auch als Öffnungselemente sowie verfahrbare Glasdächer in selbsttragender Aluminium-Konstruktion

Eignung und Einsatz
Altbausanierung, Dachausbau, Flachdachanbauten im Wohn- und gehobenen Gewerbebau

Lieferprogramm

-

miniLIGHT Pyramiden mit 30° Dachneigung, quadratisch

-

miniWALM Walmdächer mit 30° Dachneigung, rechteckig

-

miniPLAN Flachdach

-

Visolmove,
verfahrbare Glasdachkonstruktion mittlerer Größe

-

Visolmove mit Satellitenantrieb,
verfahrbare Glasdachkonstruktion für größere Dachöffnungen

-

Visolmove Tandem,
zweiflügelige verfahrbare Glasdachkonstruktion für größere Dachöffnungen


Zubehör
miniMove Öffnungsrahmen mit Verschiebebeschlag als Zubehör für miniLIGHT, miniWALM und miniPLAN

Konstruktion
freitragende Konstruktion, thermisch getrennte Profile, werkseitig verglast

Bauart
miniLIGHT und miniWALM

Rahmenkonstruktion:
Aluminium-Strangpress-Hohlkammerprofil aus der Legierung AlMgSi 0,5F22, einbrennlackiert, Eckverbinder genietet.
Außenseitig umlaufend ein Aluminium-Strangpressprofil AlMgSi 0,5 F22 L 60 x 15 x 2 mm mit Zwischenlage eines thermischen Trennstreifens 60 x 20mm, mit dem Grundrahmen vernietet.
Äußere Abdeckung:
Der Grundrahmen und die unteren Scheibenkanten werden mit einem Aluminium-Traufblech abgedeckt. Die Verschraubung ist von außen zugänglich, so dass die Eindichtung nach der Montage erfolgen kann.
Der Grat und die Scheibenkanten werden mit einem Aluminium-Kantblech aus AlMg 1abgedeckt. Die Firstspitze bedeckt eine Pyramiden- bzw. Walmhaube aus Zinkblech, nasslackiert. Die Abdichtung der äußeren Abdeckung erfolgt mit Silikon, schwarz.
Farbgebung:
Die Farbbeschichtung erfolgt innen standardmäßig in weiß, außen Aluminium pressblank, natureloxiert oder anthrazit einbrennlackiert; ebenfalls in Edelstahl, Kupfer oder Titanzink
Anschlussart:
durch Dachdecker mit Schweißbahn, Folie, Blech
Vorfertigungsgrad:
100 %
Grundflächenform:
quadratisch bzw. rechteckig, Sonderanfertigung andere eckige Formen
Addierbarkeit:
in beiden Richtungen mit Zwischenrinne
Fundamente:
bauseitiger Holzkranz, Lichtkuppelaufsatzkranz
Verglasung:
Standardmäßig mit Wärmedämmverglasung aus qualitätsgesicherter Produktion namhafter Isolierglashersteller Ug ca. 1,4 ≤= 1,1 W/(m2K) [K-Wert ≤= 1,1 W/(m2K)],
Die außenliegenden Scheiben sind aus Floatglas oder ESG, die innenliegenden Scheiben der Isolierglaseinheiten bestehen aus Zweischeibenverbundsicherheitsglas mit doppelter, splitterbindender PVB-Folie 0,76 mm dick.
Die Isolierglasscheiben werden selbsttragend im Grat mit Aluminium-Kantblechen aus der Legierung AlMg 1, einbrennlackiert, mit dem Grundrahmen verklebt.
Glasdichtung:
Silikon
Dachform:
Pyramide 30°, auf Anforderung 45°

Visolmove

-

Visolmove ist eine verfahrbare Glasdachkonstruktion mittlerer Größe, bestehend aus einer selbsttragenden Konstruktion (z.B. Satteldach), die auf Rollen gelagert ist und auf zwei Schienen verfahrbar aufsetzt.

-

Visolmove mit Satellitenantrieb ist eine verfahrbare Glasdachkonstruktion für größere Dächer, bestehend aus einer selbsttragenden Konstruktion (z.B. Satteldach), die auf Rollen gelagert ist und auf zwei Schienen verfahrbar aufsetzt.

-

Visolmove Tandem ist ein zweiflügeliges verfahrbares Glasdach für größere Dachöffnungen, bestehend aus zwei einzelnen Glasdächern mit gegenläufiger Bewegung, so dass sie beim Öffnen auseinanderfahren. Die Verfahrbarkeit erfolgt über Rollen.


Maßangaben

-

miniLIGHT
variable Größen 800 x 800 mm und 1500 x 1500 mm

-

miniWALM
variable Größen 800 x 1000 mm bis 1200 x 2500 mm

-

Visolmove

lichte Zargenöffnung:

bis ca. 2.000 x 5.000 mm oder 3000 x 3000 mm

-

Visolmove mit Satellitenantrieb

lichte Zargenöffnung:

bis ca. 6.000 x 6.000 mm oder 3000 x 3000 mm

-

Visolmove Tandem

lichte Zargenöffnung:

bis ca. 12.000 x 12.000 mm oder 3000 x 3000 mm

-

Außenabmessungen für alle Visolmove-Typen
jeweils zuzüglich 2 x 300 mm in der Breite, 2 x 200 mm in der lichten Länge


Pflegehinweise
wartungsfrei, übliche Fensterreinigung
Reparaturen und Ersatzdurch werkseitigen Kundendienst
Rückbaumöglichkeitdurch fachgerechte Demontage
RecyclingAluminium und Glas recycelbar
Montagedurchführungdurch Handwerker oder Nutzer
Versetzbarkeitmöglich
Montagezeitpunktwitterungsabhängig
Montagedauer1 Std./Element zuzüglich Transportzeit
Hebezeugeerforderliche Tragkraft (kN):
Kran 3 kN

Bauseitige Voraussetzungen
Auflager müssen bauseits vorbereitet werden, Andichtung bauseits nach Montage, vorherige Absprache mit dem Dachdecker erforderlich

Lieferung
Lieferbereich: innerhalb Deutschlands

Lieferzeit
4-8 Wochen je nach Glasart

Vertrieb
Direktbestellung, durch örtliche Handwerker

Technische Beratung
Beratungsdienst durch Techniker im Werk

Vertrags- und Gewährleistungsbedingungen
nach BGB bzw. VOB

 










[Welcome] [Wir über uns...] [Glasdächer] [miniLIGHT Pyramiden] [miniWALM] [miniPLAN Flachdach] [Visolmove] [Visolmove Sat] [Visolmove Tandem] [Zubehör] [techn. Beschreibung] [Überdachungen] [Wintergärten] [Glasnotdienst] [Renovierung] [Referenzen] [Kontakt] [Impressum]